Betriebssportverband Lingen e. V.
Betriebssportverband Lingen e. V.

Regeln

Bei jedem Ligastart, bestehend aus 3 Durchgängen, treten jeweils 2 Mannschaften mit mindestens 3 Spielern im Liga-Modus gegeneinander an. In LIGA A und in LIGA B werden die Bahnen unterschiedlich geölt!

 

Der Spielpreis beträgt 30,00 € pro Mannschaft/Spieltag. Dieser ist am  jeweiligen Spieltag vor Spielbeginn am Counter zu entrichten. Mannschaften bzw. Firmen, die auf Rechnung zahlen möchten, mögen sich bitte vor Saisonstart bei DS Bowl melden. Die Abrechnung der Liga und des Trainings werden getrennt in Rechnung gestellt.

 

Die Wertung erfolgt nach Punkten.

 

Sollte eine Mannschaft wegen Verhinderung einen Spieltag absagen, muss diese sich mit der gegnerischen Mannschaft bzw. dessen Teamleiter zwecks Nachholspiels und Terminklärung in Verbindung setzen. In diesem Fall reichen kurze Mitteilungen in der WhattsApp-Gruppe. Die Spielabsage sollte wenn möglich mindestens 24 Stunden vor dem Spieltag erfolgen, damit die Bahn weitervermietet werden kann.

 

Für den Fall der Spielverlegungen bitte eine kurze Mitteilung in die WhattsApp-Gruppe setzen. Die gegnerische Mannschaft und David sind sofort informiert und es ist alles sofort am Counter registriert.

 

Sollte eine Mannschaft einer anberaumten Begegnung unentschuldigt fernbleiben, gilt dieses Spiel automatisch als verloren. Der Spielpreis von 30,00 € muss trotz Nichtantretens von der betroffenen  Mannschaft am nächsten Spieltag direkt am Counter gezahlt werden.

 

Sollten sich 2 gegnerische Mannschaften auf einen Spielausfall ohne Nachholspiel einigen, erhalten beide Mannschaften jeweils 4 Punkte (unentschieden). Auch hier ist der Spielpreis in Höhe von 30,00 € zu zahlen.

 

Das Handicap entfällt (es zählt nur noch das erspielte Ergebnis, kein „Hochschreiben“ mehr). Sollte eine Mannschaft nicht vollzählig erscheinen, erhält der „Blinde“ dieselbe Pinzahl wie das schlechteste erspielte Ergebnis der gegnerischen Mannschaft maximal 120 Pins, für weitere fehlende Teilnehmer werden keine Pins mehr zugestanden (Pech gehabt).

 

Sollte eine Mannschaft während der laufenden Saison den Spielbetrieb einstellen, werden alle absolvierten Spieltage rückwirkend mit 360 Pins gewertet.

 

Sollte eine Mannschaft während des laufenden Spielbetriebs einen nicht gemeldeten Spieler einsetzen, wird dieser Spieler als „Blind“ gewertet!

 

Gespielt wird nach der offiziellen Sportordnung der Deutschen Bowling Union (DBU), die Spielordnung wird als pdf-Datei im Anschluss zur Verfügung gestellt.

Hierzu verweisen wir insbesondere auf den Punkt 6. Allgemeine Spielregeln (rechts vor links, Wartepflicht usw.)

 

Wir wünschen allen teilnehmenden Mannschaften eine erfolgreiche Saison, viel Spaß und Gut Holz!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Volker Thiele

Spartenleiter Bowling

und das Team vom DS Bowl im Mega Bowling

DBU Sportordnung
DBUSportordnung_Stand_10.02.2019.pdf
PDF-Dokument [263.0 KB]

Ansprechpartner

Die Vorstandsmitglieder, Spartenleiter und Spartenkoordinatoren finden Sie auf der Seite "Vorstand"

Impressum

Webmaster

 

Volker Thiele

0591 91202-720

0171 3772051

webmaster@betriebssport-lingen.de 

 

Werner Köster

0591 52812

werner@betriebssport-lingen.de

 

Verantwortlich

 

Betriebssportverband Lingen e. V.

Uli Peters 1. Vorsitzender

0591 53377 oder

0591 9144-350

uli@betriebssport-lingen.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Betriebssportverband Lingen (Ems)