Betriebssportverband Lingen e. V.
Betriebssportverband Lingen e. V.

Corona-Krise

 

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

wer hätte gedacht, dass unsere Welt von einem winzigen unsichtbaren Virus über einen so langen Zeitraum unsere Lebensgewohnheiten bestimmt  und öffentliche und private Bereiche total auf den Kopf gestellt wurden.  Jetzt können wir seit Ende des Monats Mai wieder durchschnaufen und bei Inzidenzzahlen < 35 ist auch im Breiten- und Amateursport wieder Vieles erlaubt.

 

So freuen wir uns und stimmen uns zuversichtlich, schon bald mit unseren Betriebssportangeboten wieder starten zu dürfen. Bereits begonnen haben wir mit unseren Gesundheitsförderungskursen.  Da noch Reststunden der Kurse vom letzten Jahr austehen, soll unmittelbar danach und damit noch in den Sommermonaten mit den neuen Jahreskursen begonnen werden.  Alle Infos findet ihr in Kürze unter dem Menüpunkt  „betriebliche Gesundheitsförderung“ .  Wer Interesse hat, noch mitzumachen oder Fragen hat, der meldet sich bitte bei unserer Spartenleiterin Karin Köttker, Tel. 0171 7024542, Mail: karin.koettker@gmail.com. Begonnen haben wir auch mit den Planungen unserer Stadtmeisterschaften  in den traditionellen Sparten Fußball, Kegeln und Tennis. Im Fußball ist vorgesehen, in Turnierform  sowohl die 11-er als auch die Oldierunde durchzuführen. Mit Blick auf die fortschreitende Jahreszeit  und der „fußballfreien Zeit“  während der Mitte Juli beginnenden Sommerferien wäre  es terminlich problematisch, an den gewohnten Spielformen der Vorjahre festzuhalten. Beim Tennis soll  - wie auch in den Vorjahren - Anfang September mit der Stadtmeisterschaft begonnen werden. Bei der Durchführung der Stadtmeisterschaft im Keglen steht unsere Spartenleitung in den Startlöchern; allerdings ist noch abzuwarten, wann in den Gastronomien die Kegelbahnen wieder öffnen dürfen. In unserer Bowlingsparte hoffen wir, mit der Saison plangemäß im September wieder beginnen zu können.  Nähere Infos findet ihr bereits unter dem Menüpunkt Bowling.  Auch in den Sparten  Schießsport und Beachvolleyball  sind wir zuversichtlich, die  Stadmeisterschaften noch durchführen zu können. Hier sind wir derzeit mit den verantwortlichen Organisatoren im Gespräch.  Bezüglich unserer Betriebssportläufe wird es wahrscheinlich erst im nächsten Jahr im Rahmen des vom VfL Lingen organisierten Citylaufs eine Neuauflage geben.

 

Schaut bitte in den nächsten 14 Tagen auf die Seiten unter den Rubriken aller Sparten. Wir sind bemüht, bis dahin alle Infos zum Start und der Abläufe der Betriebssportmeisterschaften vorhalten zu können. Selbstverständlich erhalten alle bisherigen und natürlich auch die neuen interessierten Teilnehmer über unsere Spartenleitungen frühzeitig vor dem jeweiligen Start die nötigen Informationen. 

 

Wir halten uns auch weiterhin an die Empfehlungen und Anordnungen der zuständigen Stellen hinsichtlich der Corona- Pandemie. Gleichzeitig hoffen wir, dass die Inzidenzahl weiter fällt, bald alle geimpft sind und nicht erneut coronabedingte Hindernisse auftreten.  Freuen wir uns darauf, schon bald wieder ungehemmt unseren liebgewonnenen sportlichen Ausgleich nach Feierabend  nachkommen zu dürfen.

 

Wir alle wissen,  Sport ist enorm wichtig für unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt und kann  helfen, gesund zu bleiben.  Er ist Garant  für ein gedeihliches Miteinander.  In diesem Sinne wünschen wir euch nach den ganzen Entbehrlichkeiten eine gute Zeit, bleibt gesund und vergesst bitte nicht, zur besagten Zeit auf die Menüpunkte unserer Sparten zu schauen.

 

Vielen Dank für euer bisher gezeigtes Verständnis sowie für eure Geduld. Sollten Fragen offen sein oder ihr habt Anregungen oder auch kritische Anmerkungen oder es geht um allgemeine Infos, dann  meldet euch bitte  - am besten telefonisch  -  bei unseren 1. Vorsitzenden Uli Peters , 0591 53377, ullipeters@gmx.de.

 

Mit  sportlichen Grüßen

 

Euer Vorstand

Willkommen beim Betriebssportverband Lingen e. V.

Ihr starker Partner für Sport & Freizeit!

Lebendig, attraktiv und teamorientiert,

 

so präsentiert sich der Betriebssport Lingen e. V. als Mitglied des Landesbetriebssportverbandes Niedersachsen e.V. seit über 45 Jahren.

 

Über 1300 Sportlerinnen und Sportler aus örtlichen Unternehmen, Behörden und Freizeitgruppen gehören dem Verband an. In fünf Sportdisziplienen werden alljährlich Meisterschaften ausgetragen. 1967 wurde der erste Stadtmeister im Fussball ausgespielt. Im Laufe der Jahre kamen Wettbewerbe im Tennis, Kegeln, Bowling und Laufen hinzu.

 

Im Mittelpunkt des Betriebssportes steht neben der Gesundheitsvorsorge und dem Spaß an der körperlichen Aktivität die Förderung des Gemeinschaftsgefühles. Teamgeist und die innerbetriebliche Atmosphäre profitieren vom gemeinnützig  aufgestellten sportlichen Engagemt.

Betriebssport Lingen, eine gute Tradition, die Zukunft hat!

 

Gern öffnet sich der Betriebssport Lingen neuen Mitgliedern und neuen Sportarten. Ehrenamtliches Engagemt zur Förderung sämtlicher Betriebssportmöglichkeiten wird durch den Verband nach Kräften unterstützt.

 

Für eine erste Kontaktaufnahme meldet Euch bitte beim 1. Vorsitzenden Uli Peters oder schickt uns eine E-Mail über das Kontaktformular.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Ansprechpartner

Die Vorstandsmitglieder, Spartenleiter und Spartenkoordinatoren finden Sie auf der Seite "Vorstand"

Impressum

Webmaster

 

Volker Thiele

0591 91202-720

0171 3772051

webmaster@betriebssport-lingen.de  

 

Werner Köster

0591 52812

werner@betriebssport-lingen.de  

 

Verantwortlich

 

Betriebssportverband Lingen e. V.

Uli Peters 1. Vorsitzender

0591 53377

ulli@betriebssport-lingen.de  

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Betriebssportverband Lingen (Ems)